Die Mobilitybox ist das größte B2B - Vertriebsnetzwerk für Verkehrsbetriebe

Wir teilen die Vision einer nachhaltigen Mobilität. Hierzu sind vernetzte Mobilitätsdienste mit dem ÖPNV im Mittelpunkt essentiell. Unsere Mobilitybox ermöglicht die einfache Einbindung des ÖPNV-Angebotes in Apps Dritter. Damit werden Bus und Bahn, insbesondere für Kunden die Gelegenheitsfahrten nutzen, zugänglicher. Der Ticketkauf ist unkompliziert. Das ÖPNV-Angebot wird besser genutzt!

Die Mobilitybox bringt Verkehrsbetriebe und Drittanbieter digital zusammen

Die Mobilitybox ist die technologische Brücke zwischen Verkehrsbetrieben und unserem Partnernetzwerk.

Neue Vertriebskanäle. Neue Kundengruppen. Neue Fahrgäste​

Den ÖPNV in überregionalen Anwendungsfällen zu positionieren ist eine (digitale) Herausforderung. Umso wichtiger ist eine Antwort auf die Frage: Wie kann der ÖPNV möglichst transparent und einfach zugänglich gemacht um die Fahrgastzahlen zu steigern?

 

Die EU fordert einen diskriminierungsfreien, branchenübergreifenden VertriebWie können Verkehrsbetriebe dies umsetzen, ohne den Kontakt zum Kunden zu verlieren ?

Die Mobilitybox bietet eine Antwort auf beides.

Die strategischen Vorteile unserer Partner

Barrierefreier, diskriminierungsfreier, branchenübergreifender Zugang zum ÖPNV.

Digitalisierung und proaktive Positionierung der Branche im Bereich der vernetzten Mobilität.

Kundenrück- & Kundenneugewinnung. Die Anzahl der Gelegenheitsfahrten nimmt zu; der ÖPNV wird noch besser genutzt.

Geringere verkehrsbedingten Umweltbelastung durch Reduzierung des MIV.

Die Branche befindet sich im Umbruch und trifft auf große Herausforderungen. Wir sehen eine Chance für Verkehrsbetriebe das Potential der Veränderung für sich zu nutzen

Die EU fordert einen diskriminierungsfreien, brancheübergreifenden Vertrieb. Wie können Verkehrsbetriebe dies umsetzen, ohne den Kontakt zum Kunden zu verlieren und gleichzeit die Kontrolle über die Fahrgasteinnahmen zu behalten?

Den ÖPNV in überregionalen Anwendungsfällen zu positionieren ist eine (digitale) Herausforderung. Zuletzt wurde im Rahmen der Pandemie deutlich, wie stark Fahrgastzahlen durch externe Einflüsse schwanken können. Umso wichtiger ist eine Antwort auf die Frage: Wie kann der ÖPNV möglichst transparent und einfach zugänglich gemacht werden?

Teil der Mobilitybox werden und Zugang zu einem branchenübergreifenden & überregionalen Vertriebsnetzwerk erhalten

Teil der Mobilitybox werden und Zugang zu einem branchenübergreifenden, überregionalen Vertriebsnetzwerk erhalten

Partner in unserem Netzwerk (Auswahl)

Städte

25

Partner & Events

250

Städte

90 +

Events

> 280

Plattformen

3

Anwendungsfälle​

Reisen und Tourismus

Hotels & Hotelportale​

Gäste können direkt im Buchungsprozess ihre Anreise mit dem ÖPNV planen und ein entsprechendes Ticket dazubuchen. Verkehrsbetriebe erreichen darüber zusätzliche Touristen und Geschäftsreisende.

Fernreisen

Fernbusreisen​

Bereits jetzt nutzen viele Fernbusreisende den öffentlichen Nahverkehr, um oft außerhalb gelegene Haltestellen zu erreichen. Durch die Integration des ÖPNV können Kunden die Anfahrt planen und direkt einen passenden Fahrschein dazubuchen.

Veranstaltungen und Events

Tourneen

Veranstalter von überregionalen Events können über die Mobilitybox nachhaltige Mobilität für alle Eventorte zentral integrieren und Anbieten. Für die Veranstaltungsorte bedeutet dies weniger Verkehr und ein geringerer CO2 Fußabdruck.

Reisen und Tourismus

Flughäfen und Airlines

Durch die Bereitstellung von Fahrplaninformationen und einer einfachen Buchungsmöglichkeit für Fahrscheine noch vor Abflug können mehr Menschen überzeugt werden, den ÖPNV zu nutzen. Der Komfort wird vergleichbar mit einer Taxifahrt.

Unternehmen

Mobilitätsbudgets

Zwischen Dienstwagen und JobTicket haben sich neue Möglichkeiten der innerbetrieblichen Mobilität eröffnet. Innerhalb eines Budgets können Mitarbeiter selbst auswählen, wie sie sich fortbewegen – Mit der Mobilityox inkl. ÖPNV für alle Standorte.

Previous
Next

Der ÖPNV wir einfacher zugänglich, also Zentrale Komponente anderer Angebote

Die Mobilitybox, eine Lösung von der Branche für die Branche

Wir sind Partner des ÖPNV. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung in der Branche haben wir eine Lösung für die Branche entwickelt, die die Innovationskraft des ÖPNV steigert und ihn fit für die Zukunft macht. 

 

Die Mobilitybox gewährleistet volle Transparenz; Verkehrsunternehmen behalten die Kontrolle.

Komplementär – bestehende Angebote werden nicht kannibalisiert.

Schnelle Umsetzung, kein zusätzlicher Vertriebs- oder Marketingaufwand.

Kooperativer, partnerschaftlicher Vertriebsansatz.

Vorhandene Systeme werden weiterhin genutzt – keine Neuanschaffung nötig.

Höchster Fokus auf Datenschutz durch Hosting in Deutschland und Nutzung bestehender Standards.

Mitglied von

Unterstützt durch

REQUEST ACCESS TO OUR FAQ

The world needs a sustainable transport ecosystem in order to master the challenge of climate change. To do so, we need to pull the string to position public transit in the center of connected mobility solutions.

Setup up your free account

FAQ

Die Mobilitybox bietet Verkehrsbetrieben eine technische Lösung zum Vertrieb von Tickets.

Im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern, z. B. HaCon, ist die Mobilitybox allerdings keine Software, die der Verkehrsbetrieb kauft und die dann auf seinen speziellen Anwendungsfall zugeschnitten wird. Für Vesputi sind ÖPNV-Unternehmen Kooperationspartner; die Drittanbieter versteht Vesputi als seine Kunden.

Die Mobilitybox wird in die Apps von Drittanbietern integriert. Damit bleiben die Nutzer in ihrem gewohnten und gewollten Umfeld und können dort völlig unkompliziert ein ÖPNV-Ticket kaufen.

In einer systematischen Analyse wird geprüft, welche Schnittstellen benötigt werden.

Sollte eine neue Schnittstelle benötigt werden, wird diese von Vesputi zur Verfügung gestellt.

Doppelstrukturen werden vermieden!

  • Vorhandene Systeme werden weiterhin genutzt, deshalb ist generell keine Neuanschaffung nötig
  • In einer systematischen Analyse wird geprüft, welche Schnittstellen benötigt werden.
  • Sollte eine neue Schnittstelle benötigt werden, wird diese von Vesputi zur Verfügung gestellt.
  • Doppelstrukturen werden vermieden!
  • Bestehende Angebote werden nicht kannibalisiert.
  • Der Fokus liegt auf Gelegenheitsfahrten und es werden über einen zusätzlichen Kanal neue Kundengruppen abgedeckt. 
  • Diese überregionalen Anwendungsfälle können lokal nicht abgedeckt werden.