The Mobilitybox is the largest B2B-sales network for public transit operators

We share the vision of sustainable mobility. Connected mobility services with public transport at its core are essential. Our Mobilitybox makes it easy to integrate public transport services into third-party apps. This makes buses and trains more accessible. Buying tickets is uncomplicated. The public transport user experience improves!

The Mobilitybox brings transit agencies and third-party providers together, digitally.

The Mobilitybox is the technological bridge between transport operators and our partner network.

Neue Vertriebskanäle. Neue Kundengruppen. Neue Fahrgäste​

Den ÖPNV in überregionalen Anwendungsfällen zu positionieren ist eine (digitale) Herausforderung. Umso wichtiger ist eine Antwort auf die Frage: Wie kann der ÖPNV möglichst transparent und einfach zugänglich gemacht um die Fahrgastzahlen zu steigern?

 

Die EU fordert einen diskriminierungsfreien, branchenübergreifenden VertriebWie können Verkehrsbetriebe dies umsetzen, ohne den Kontakt zum Kunden zu verlieren ?

Die Mobilitybox bietet eine Antwort auf beides.

The strategic advantages of our partners

Barrier-free, non-discriminatory, cross-sector access to public transport.

Digitalization and proactive positioning of the industry in the field of connected mobility.

Qin back lost & acquire new customers.  The number of occasional trips is increasing; public transport is being used even more.

Lower traffic-related environmental impact through reduction of motorized individual traffic.

Die Branche befindet sich im Umbruch und trifft auf große Herausforderungen. Wir sehen eine Chance für Verkehrsbetriebe das Potential der Veränderung für sich zu nutzen

Die EU fordert einen diskriminierungsfreien, brancheübergreifenden Vertrieb. Wie können Verkehrsbetriebe dies umsetzen, ohne den Kontakt zum Kunden zu verlieren und gleichzeit die Kontrolle über die Fahrgasteinnahmen zu behalten?

Den ÖPNV in überregionalen Anwendungsfällen zu positionieren ist eine (digitale) Herausforderung. Zuletzt wurde im Rahmen der Pandemie deutlich, wie stark Fahrgastzahlen durch externe Einflüsse schwanken können. Umso wichtiger ist eine Antwort auf die Frage: Wie kann der ÖPNV möglichst transparent und einfach zugänglich gemacht werden?

Teil der Mobilitybox werden und Zugang zu einem branchenübergreifenden & überregionalen Vertriebsnetzwerk erhalten

Become part of the Mobilitybox and gain access to a cross-industry, cross-regional distribution network

Partners in our network (selection)

Städte

25

Partner & Events

250

Cities

90 +

Events

> 280

Platforms

3

Use cases

Reisen und Tourismus

Hotels & Hotelportale​

Gäste können direkt im Buchungsprozess ihre Anreise mit dem ÖPNV planen und ein entsprechendes Ticket dazubuchen. Verkehrsbetriebe erreichen darüber zusätzliche Touristen und Geschäftsreisende.

Fernreisen

Fernbusreisen​

Bereits jetzt nutzen viele Fernbusreisende den öffentlichen Nahverkehr, um oft außerhalb gelegene Haltestellen zu erreichen. Durch die Integration des ÖPNV können Kunden die Anfahrt planen und direkt einen passenden Fahrschein dazubuchen.

Veranstaltungen und Events

Tourneen

Veranstalter von überregionalen Events können über die Mobilitybox nachhaltige Mobilität für alle Eventorte zentral integrieren und Anbieten. Für die Veranstaltungsorte bedeutet dies weniger Verkehr und ein geringerer CO2 Fußabdruck.

Reisen und Tourismus

Flughäfen und Airlines

Durch die Bereitstellung von Fahrplaninformationen und einer einfachen Buchungsmöglichkeit für Fahrscheine noch vor Abflug können mehr Menschen überzeugt werden, den ÖPNV zu nutzen. Der Komfort wird vergleichbar mit einer Taxifahrt.

Unternehmen

Mobilitätsbudgets

Zwischen Dienstwagen und JobTicket haben sich neue Möglichkeiten der innerbetrieblichen Mobilität eröffnet. Innerhalb eines Budgets können Mitarbeiter selbst auswählen, wie sie sich fortbewegen – Mit der Mobilityox inkl. ÖPNV für alle Standorte.

Previous
Next

Der ÖPNV wir einfacher zugänglich, also Zentrale Komponente anderer Angebote

The Mobilitybox, a solution from the industry for the industry

We are a partner of public transport. Based on many years of experience in the industry, we have developed a solution for the sector that increases the innovative power of public transport and makes it fit for the future. 

 

The Mobilitybox ensures full transparency; transport companies retain control.

Complementary – Existing offers are not cannibalized.

Fast implementation, no additional sales or marketing effort.

Cooperative, partnership-based sales approach.

Based on existing systems and infrastructure.

Highest focus on data protection through hosting in Germany and use of existing standards.

Member of

Supported by

REQUEST ACCESS TO OUR FAQ

The world needs a sustainable transport ecosystem in order to master the challenge of climate change. To do so, we need to pull the string to position public transit in the center of connected mobility solutions.

Setup up your free account

FAQ

The Mobilitybox offers transport companies a technical solution for the distribution of tickets.

In contrast to other market participants, e.g. HaCon, the Mobilitybox is not a software that the transport company buys and then tailors to its specific use case. For Vesputi, public transport companies are cooperation partners; Vesputi sees the third-party providers as its customers.

The Mobilitybox is integrated into third-party apps. This means that users remain in their familiar and desired environment, where they can buy a public transport ticket in a completely uncomplicated manner.

In a systematic analysis it is checked which interfaces are needed.

If a new interface is needed, it will be provided by Vesputi.

Duplicate structures are avoided!

  • Existing systems continue to be used, therefore no new acquisition is generally necessary.
  • Effort on the public transit side is kept at a minimum
  • Existing offers are not cannibalized.
  • The focus is on occasional trips and new customer groups are covered via an additional channel.
  • These cross-regional use cases cannot be covered locally.